Zwischenstand Sommerturnier

Nur noch zwei der 20 Matches sind ausständig im diesjährigen Sommerturnier. Der Sieger steht bereits fest: Willi Mühlberger – Gratulation! Auch der Zweitplatzierte ist mit Titelverteidiger Andreas Neumann bereits fix.

Offen ist noch, wer Rang 3 belegt.

Hier der Zwischenstand mit Stand 8.9.2019:

Die von der Sportleitung festgelegten Punktevorgaben lauten wie folgt:

HAZ 25 Vorgabe
Werner Pötzl 56
Andreas Neumann 54
Klaus Schuster 50
Willi Mühlberger 43
Gerhard Fischer 37

Kurt Braito und Fritz Ellinger interimistisch Obmänner

Kurt Braito übernimmt als ehemaliger Obmann-Stellvertreter interimistisch das Amt des Obmanns unseres Vereins.

Fritz Ellinger ist – ebenso übergangsweise – unser neuer Obmann-Stellvertreter.

Beide übernehmen ihr Amt bis zur Abhaltung der nächsten Generalversammlung (GV) voraussichtlich im Jahr 2021. Bei dieser GV wird der Vorstand neu gewählt.

Der Vorstand bedankt sich bei beiden Herren für ihre Bereitschaft und freut sich auf eine gute Zusammenarbeit!

Mannschaftsaufstellungen Saison 2019/20

In der letzten Vorstandssitzung wurde die Zusammenstellung unserer Mannschaften für die bevorstehenden Mehrkampfmeisterschaften diskutiert und beschlossen.

Der BWW wird in der Saison 2019/20 mit 1 Großbrett-Mannschaft (unverändert wie bisher) und 2 Kleinbrett-Mannschaften (statt bisher 3) vertreten sein.

Die Kleinbrettmannschaften werden demnächst offiziell genannt. Hier vorerst noch inoffiziell die Aufstellungen:

BWW1 (Bundesliga B):

  • Freie Partie: Franz TRAWNICZEK
  • Cadre 35/2: Vladimir BERANEK
  • Einband: Ernst HORVATH
  • Dreiband: Ernst EIGENSPERGER

Als Ersatzspieler stehen zur Verfügung: Christian RASS, Andreas MUSATICS, Bernhard WALTHER und Erich KONICEK

BWW2 (Bundesliga C):

  • Freie Partie: Fritz ELLINGER
  • Cadre 35/2: Wilfried PRAGER
  • Einband: Kurt BRAITO
  • Dreiband: Peter SCHNÖLL

BWW3 kommt mangels Spieler heuer leider nicht zustande.

Trauerfeier für Ernst Kubak

Die Begräbnisfeier für unseren verstorbenen Vereinsobmann Ernst Kubak fand am 13.8.2019 am Friedhof Ottakring statt.

Unser Club war durch viele Mitglieder vertreten, auch Billardfreunde anderer Clubs waren anwesend.

Der Billard Club West-Wien spricht der Gattin Gitti Kubak und den weiteren Angehörigen nochmals sein aufrichtiges Mitgefühl aus.

Information für Gäste und Neueinsteiger

Wollten Sie schon immer einmal die klassische Billardvariante Carambol ausprobieren? Oder haben Sie sich schon mal in Carambol versucht oder sind vielleicht ein passionierter, autodidakter “Kaffeehausspieler” und möchten Ihr Spiel weiterentwickeln?

Dann sind Sie herzlich eingeladen unser Clubtraining am Mittwoch zu besuchen. Der Einstieg (und auch Ausstieg) ist jederzeit möglich!

Alle Infos zum Clubtraining gibt es HIER.

Wenn Sie Interesse an einer Clubmitgliedschaft haben, klicken Sie HIER.